IHR PARTNER FÜR GEGOSSENE UND MONTIERTE PRODUKTE

Die Name Nefit ist eine Abkürzung von “Nederlandse Fittingfabriek”. Nefit würde in 1948 mit Marshallhilfe gegründet, um die wachsende Nachfrage von Fittings zu erfüllen. Im Jahr 1965 wurde die Crane Company Eigentümer und es wurde der Name in Crane geändert. In dieser Zeit wurden die ersten Heizungskessel gefertigt. Nach ein Management Buy Out von den Geschäftsleitung, kam das Unternehmen wieder in Niederländische Händen und bekam den Name Nefit auf der Fassade zurück.

Nach der Energiekrise sahen die erste brennwert Kessel das Lebenslicht, mit als erstes der bekannte Nefit Turbo der im Jahr 1980 auf dem Markt kam. Im Jahr 1987 wurde das Unternehmen getrennt in eine Heizungsdivision (heute von Bosch betrieben) und die Gießerei. Diese bekam die Name Nefit Industrial. Die zwei Unternehmen blieben bis Ende 2014 unter einem Dach. Die Kernschiesserei, Gießerei, Temperei und Nachbearbeitung sind am gleichen Standort geblieben, aber es wurde eine Trennung zum Nachbarn Bosch vollzogen. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite ist eine neue Halle entstanden. Mit 8000 Quadratmeter gibt es da genügend Platz für die Bearbeitungsmaschinen, Montageeinrichtungen, Lagerung und Entwicklung, Büro’s, Kantine und Umkleideräume für unsere Mitarbeiter sind ebenfalls vorhanden.

Traditionelle Facharbeit Kreative Anwendungen Gegossen in Eisen